Spielabsage im Pokal

Das Pokalspiel der Jugend wurde von den Bockumer Bulldogs abgesagt, die erste Mannschaft konnte neben Augsburg auch keinen weiteren Testspielgegner finden mehr
 

Der Saisonstart muss verschoben werden. Das eigentlich für den kommenden Samstag geplante Erstrundenspiel im ISHD-Pokal der U16 wurde abgesagt, weil Gegner Bockumer Bulldogs (Krefeld) keine spielfähige Mannschaft stellen konnte. Nun sind die Wölfe kampflos im Achtelfinale, wo es erneut ein Heimspiel gegen die Miners Oberhausen II geben wird.

Somit müssen die Attinger Teams weiterhin testen: Sie tun das am 7. und 8. März. Der bayerische Verband hat den Wölfen das Nachwuchsfrühjahrsturnier aller Altersklassen zugesprochen, das rund um den ersten Spieltag in der 2. Bundesliga Süd mit dem Auftakt der Herren gegen die Badgers Spaichingen (7. März, 17.30 Uhr) stattfinden wird. Ein geplantes Testspielwochenende der U16 in Berlin wurde nun wegen der zweiten Pokalrunde am 21. oder 22. März auf kommende Saison verschoben. Dafür findet Ende April ein Trainingslager in Tschechien statt.

Auch die Bundesligamannschaft, die seit Anfang Februar im Training ist, muss eine Spielabsage verkraften: Für ein geplantes Testspiel am 29. Februar konnte kein Gegner gefunden werden. Der einzige Test vor der am 7. März beginnenden Saison findet somit am 22. Februar um 17 Uhr in eigener Halle gegen den Erstligisten TV Augsburg statt.

Text, Foto: Michael Bauer


Freitag, 21. Februar, ab 16 Uhr Fasching in der Laufschule
Mittwoch, 26. Februar, ab 17.30 Uhr Steckerlfischgrillen im Vereinsheim (Vorbestellungen bei Markus Alzinger)
22.02. 17.00 Ergebnis:
3:11

Atting - Augsburg
Jetzt Dauerkarte für alle Heimspiele der Bundesligamannschaft sichern. Preis: 40 Euro: Info bei Michael Bauer (siehe Kontakt)
Pl. Mannschaft S T P
1 Merdingen 0 0:0 0
2 IHC Atting 0 0:0 0
3 Hilden 0 0:0 0
4 Spaichingen 0 0:0 0
5 Freiburg 0 0:0 0
6 Langenfeld 0 0:0 0
7 Rhein-Main Patriots 0 0:0 0
8 Menden 0 0:0 0
9
10
11
12